Donnerstag August 12, 2010 01:03

Auf Abwegen

Posted by sa_hne

Damit dieses Blog gleich mal seine gesamte Irrelavanz zur Schau stellen kann, beginne ich mal mit einer Sache, die in ihrer Irrelevanz kaum zu toppen ist.

Letzten Samstag (8. August 2010) war das Rheinland-Pfalz Open Air in Mainz. Und da dies eine Veranstaltung ist, bei dem der Ministerpräsident mal der jubelnden Menge zu winken will, war auch dafür gesorgt worden, dass genug Menschen vor Ort sind. Und so gab es für die Rückreise etliche Zusatzzüge noch spät abends. Und diese sind zum Teil auf Strecken gefahren, die sonst so nicht gefahren werden.

Beispielsweise gab es eine MRB ab Mainz über Koblenz – bis dahin mit nur wenigen Halten – nach Trier mit Halt an allen Bahnhöfen.

Ein Siemens Desiro ML der trans regio Richtung Trier.

Ein Siemens Desiro ML der trans regio Richtung Trier.

Außerdem gab es noch eine MRB nach Remagen kurz später mit Halt auf allen Bahnhöfen – aber das ist ja Normalstrecke. Und eine Bahn von Mainz nach Kaiserslautern – über Bad Kreuznach. Außerdem noch Bahnen auf Normalstrecke (Alzey, Kirchheimbolanden, Idar-Oberstein) sowie verdammt viele Bahnen mit unterschiedlichsten Haltefrequenzen auf der Strecke Mainz – Ludwigshafen. Eine davon fuhr noch weiter nach Neustadt/Weinstraße. Somit war wirklich fast jede Ecke in Rheinland-Pfalz, die mit Bahn erreichbar ist, auch noch spät und direkt erreichbar. (Also naja, zugegeben, nicht jede Ecke, aber viele.)

Ich will nicht wissen, wie viel das allein gekostet hat. Interessant ist auch, dass einige der Zusatzzüge von der trans regio (Deutsche Regionalbahn) gestellt wurden. Wer bestellt solche Zusatzfahren denn? Und wie werden die ausgeschrieben? Der RE nach Koblenz und der RB von dort nach Trier werden ja nun bekanntlich von der DB gefahren, trotzdem fuhr der Zug als MRB. Das Ganze hat auch noch den Nebeneffekt, dass viele Fahrgäste, die normal mit dem MRB fahren können, veriwirrt wurden, da dieser Zug zwar als MRB32 angezeigt wurde, jedoch auf seiner Stammstrecke an sehr wenigen Halten hielt.

Bizarres Bild: Eine als MRB32 gekennzeichnete Bahn, die gar nicht - wie für die MRB32 üblich - überall hält, und auch noch ab Koblenz nach Trier fährt.

Comment Form